Die Erneuerung der pädagogisch-didaktischen Kunst durch Geisteswissenschaft

Die Erneuerung der pädagogisch-didaktischen Kunst durch Geisteswissenschaft
CHF 58.00 / EUR 50.50 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 03010
  • 978-3-7274-3010-7
  • 284
  • 1991
  • 4. Auflage
  • 14 Vorträge für Lehrer aus öffentlichen Schulen, Basel 20. April bis 11. Mai 1920
  • Leinen
  • 301
  • Rudolf Steiner Gesamtausgabe
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Dieser sog. «Basler Lehrerkurs» gibt eine Einführung in die pädagogischen Grundlagen der 1919... mehr
Dieser sog. «Basler Lehrerkurs» gibt eine Einführung in die pädagogischen Grundlagen der 1919 begründeten Waldorfschule in Stuttgart. Er richtete sich an interessierte Lehrer aus öffentlichen Schulen.

Inhalt: Geisteswissenschaft und moderne Pädagogik / Dreigliederung des menschlichen Wesens / Menschenerkenntnis als Grundlage der Pädagogik / Der Erzieher als Bildner des zukünftigen menschlichen Seeleninhaltes / Einiges über den Lehrplan / Eurythmischer, musikalischer, Zeichen- und Sprachunterricht / Erziehung als Problem der Lehrerbildung / Zoologie-und Botanikunterricht vom 9. bis 12. Jahr / Dialekt und Schriftsprache / Synthese und Analyse im Menschenwesen und in der Erziehung / Das rhythmische Element in der Erziehung / Geschichts- und Geographieunterricht / Das kindliche Spiel
Zuletzt angesehen