Über die astrale Welt und das Devachan

Über die astrale Welt und das Devachan
CHF 58.00 / EUR 50.50 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 00880
  • 978-3-7274-0880-9
  • 256
  • 1999
  • 1. Auflage
  • Aufzeichnungen von 19 Vorträgen und 4 privaten Lehrstunden in Berlin 1903-1904. 4 Handschr.-Faks.
  • Leinen
  • 088
  • Rudolf Steiner Gesamtausgabe
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Es handelt sich hier um die – durch Zuhörer-Nachschriften übermittelten – frühesten internen... mehr
Es handelt sich hier um die – durch Zuhörer-Nachschriften übermittelten – frühesten internen Vorträge Steiners im Rahmen der Theosophischen Gesellschaft, in denen er an die damalige Theosophie anknüpft, dabei aber bereits die Grundelemente der Anthroposophie vorbereitet. Aus dem Inhalt: I. Über die astrale Welt. Das Mysterium von Geburt und Tod. Die höheren Welten und der Anteil des Menschen an ihnen. Ursprung und Wesen des Menschen. Die Wesen der astralen Welt. Charakter astraler Vorgänge. Kamaloka II. Die Welt des Geistes oder Devachan. Die unteren Gebiete des Devachan. Das Arupa-Reich. Das Wirken hierarchischer Wesenheiten. Der Durchgang der Menschenseele zwischen Tod und neuer Geburt durch die devachanischen Gebiete. Stufen zur Erlangung von Erkenntnissen der Geisteswelt. Die menschliche Aura. Der nachtodliche Weg der Menschenseele. Sieben Regionen des Geisteslandes. Über die Einweihung III. Private Lehrstunden. Der Sonnenlogos und die zehn Avatare. Die Bhagavad Gita. Der erste, zweite und dritte Logos. Die höhere Entwicklung des Menschen IV. Neun Einzelvorträge (ein Autoreferat, ein Bericht und fragmentarische Hörernotizen)
Zuletzt angesehen