Die Anthroposophie und ihre Gegner

Vorträge - Schlußworte - Mitteilungen - Richtigstellungen November 1919 bis September 1922

Die Anthroposophie und ihre Gegner
CHF 96.00 / EUR 83.50 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 02555
  • 978-3-7274-2555-4
  • 624
  • 2003
  • 1. Auflage
  • 8 schw.-w. Abb.
  • Leinen
  • 255b
  • Rudolf Steiner Gesamtausgabe
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Der Band dokumentiert die Auseinandersetzung Rudolf Steiners mit der v.a. in den Jahren nach dem... mehr
Der Band dokumentiert die Auseinandersetzung Rudolf Steiners mit der v.a. in den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg und mit der praktischen Umsetzung pädagogischer, wirtschaftlicher und sozialer Projekte militanter werdenden Kritik an der Anthroposophie. Die Angriffe waren unterschiedlich motiviert und kamen von wissenschaftlicher, religiöser oder politischer (insbesondere völkischer) Seite. Versammelt sind Ausführungen Steiners vor und nach Vorträgen, in Zeitschriften publizierte Richtigstellungen sowie thematische Vorträge. Mit einer Chronik und Kurzbiografien
Zuletzt angesehen