Glück und Geist

Glück und Geist
CHF 10.90 / EUR 9.90 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 05413
  • 978-3-7274-5413-4
  • 80
  • 2013
  • 1. Auflage
  • Zwei Vorträge vom 7. Dezember 1911 und 15. Januar 1915 Eingeleitet von Daniel Baumgartner
  • Broschur
  • Thementexte
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
«Alles, was uns an äußerem Glück zufällt, kann sich ändern. Es kann sich Glück in Unglück... mehr
«Alles, was uns an äußerem Glück zufällt, kann sich ändern. Es kann sich Glück in Unglück verwandeln. Was kann uns vom Glück niemals genommen werden? Das, was wir aus den äußeren Glücksfällen machen, sei es aus den Erfolgsfällen, sei es aus den Misserfolgen.»

Das Thema Glück beschäftigt heute zahlreiche Wissenschaften, angefangen von der Psychologie über die Soziologie bis hin zur Biologie. Ihre Erkenntnisse, die die Glücksforschung zusammenträgt, unterstreichen, was schon immer galt: Glück ist eines der erstrebenswertesten Güter. Rudolf Steiners Sichtweise auf das Glück eröffnet andere Perspektiven. Zum wahren Glück gehört der Geist des Menschen, der in seiner evolutiven Bewegung das ihn Fördernde gleichermaßen aus Glück und Unglück entnimmt.
Zuletzt angesehen