Das integrale Ich

Der Egoismus in der Philosophie

Das integrale Ich
CHF 11.90 / EUR 10.90 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 05398
  • 978-3-7274-5398-4
  • 108
  • 2009
  • 1. Auflage
  • Herausgegeben und eingeleitet von Daniel Baumgartner
  • Broschur
  • Thementexte
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Rudolf Steiners Aufsatz «Der Egoismus in der Philosophie», unter dem Titel «Der Individualismus... mehr
Rudolf Steiners Aufsatz «Der Egoismus in der Philosophie», unter dem Titel «Der Individualismus in der Philosophie » im Band 30 der Gesamtausgabe publiziert, hat bisher ein unverdientes Schattendasein gefristet. Der Herausgeber
stellt diesen Aufsatz erstmals in den Zusammenhang seiner Erstveröffentlichung in einem 1899 erschienen Sammelband, zeigt die Bezüge zum damals vorherrschenden monistischen
Weltbild auf und spannt die Brücke zum aktuellen Diskurs um Fragen der integralen Philosophie. Es zeigt sich, dass Rudolf Steiner mit der Radikalität seines Aufsatzes weit über die
harmonisierende Weltanschauung des Monismus hinausging. Die schonungslose Freilegung der Autonomie und Souveränität des Individuums ist für unsere Zeit der Anknüpfungspunkt, um im zunehmend verwirrenden Kontext von inter- und multikulturellen Erscheinungen handlungsfähig bleiben
zu können.

Aus dem Inhalt
Kontextuelles: Die monistische Welt
Intertextuelles: Das integrale Ich
Der Egoismus in der Philosophie
Zuletzt angesehen