Die soziale Frage als Bewusstseinsfrage

Die geistigen Hintergründe der sozialen Frage, I

Die soziale Frage als Bewusstseinsfrage
CHF 48.00 / EUR 42.00 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 01890
  • 978-3-7274-1890-7
  • 184
  • 1980
  • 3. Auflage
  • 8 Vorträge, Dornach 1919
  • Leinen
  • 189
  • Rudolf Steiner Gesamtausgabe
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Inhalt (Auswahl): Die soziale Frage: Tat-und Ereignisfrage. Das Urteilen aus Gedanken-mumien. Der... mehr
Inhalt (Auswahl): Die soziale Frage: Tat-und Ereignisfrage. Das Urteilen aus Gedanken-mumien. Der Aufruf «An das Deutsche Volk und an die Kulturwelt» / Unterschied zwischen dem Proletariat und seinen Führern. Geistesleben, Staatsleben und Wirtschaftsleben / Die Gedankenformung bei Marx und ihre Radikalisierung bei Lenin / Materialistische Geschichtsauffassung, Klassenkampftheorie und Mehrwertlehre gegenüber Geisteswissenschaft, Gedankenfreiheit und wahrem Sozialismus / J. G. Fichtes «Geschlossener Handelsstaat». Das Verhältnis des Wirtschaftslebens zur Naturgrundlage und zum Rechtsleben. Trennung von materiellem Leben und Geistesleben. Das Wesen des Geldes. Arbeit und Kapital / Kapitalbildung und -umbildung. Das freie Geistesleben. Befreiung der Wissenschaften von der Staatsaufsicht / Hegels objektiver Idealismus. Die «Philosophie der Freiheit»
Zuletzt angesehen