Naturbeobachtung, Experiment, Mathematik und die Erkenntnisstufen der Geistesforschung

Naturbeobachtung, Experiment, Mathematik und die Erkenntnisstufen der Geistesforschung
CHF 42.00 / EUR 36.50 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 03242
  • 978-3-7274-3242-2
  • 160
  • 1991
  • 3. Auflage
  • 8 Vorträge in Stuttgart, vom 16. bis 23. März 1921
  • Leinen
  • 324
  • Rudolf Steiner Gesamtausgabe
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Rudolf Steiner unterwirft in diesen Vorträgen die Gegebenheiten der naturwissenschaftlichen... mehr
Rudolf Steiner unterwirft in diesen Vorträgen die Gegebenheiten der naturwissenschaftlichen Methoden Naturbeobachtung, Experiment und namentlich die mathematische Behandlung der Naturtatsachen einer eingehenden Untersuchung und entwickelt in Analogie und in Weiterführung des mathematischen Wissens die imaginative Erkenntnis, gleichsam als aufeinander folgende Stufen des Erkennens. An diese imaginative Erkenntnis schließen sich in konsequenter Weiterführung eine Darlegung der inspirierten und der intuitiven Erkenntnis an.
Zuletzt angesehen