Das Verhältnis der Anthroposophie zur Naturwissenschaft: Grundlagen und Methoden

Das Verhältnis der Anthroposophie zur Naturwissenschaft: Grundlagen und Methoden
CHF 66.00 / EUR 57.50 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 00750
  • 978-3-7274-0750-5
  • 377
  • 2010
  • 1. Auflage
  • Fünf öffentliche Vorträge und ein Disputationsabend, gehalten in verschiedenen Städten in der Schweiz und in Deutschland zwischen dem 17. Juni 1920 und dem 11. Mai 1922
  • Leinen
  • 075
  • Rudolf Steiner Gesamtausgabe
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Die im vorliegenden Band vereinigten Vorträge vor Akademikern in der Schweiz und Leipzig zeigen,... mehr
Die im vorliegenden Band vereinigten Vorträge vor Akademikern in der Schweiz und Leipzig zeigen, mit welch hohem Grad an Sachlichkeit und Empathie Steiner der Skepsis seitens der Wissenschaft zu begegnen vermochte. Schritt für Schritt vermittelte er seinen Zuhörern die Grundzüge des anthroposophischen Erkenntnisweges. Dabei ging es ihm weniger darum, Ergebnisse aus der geisteswissenschaftlichen Forschung zu präsentieren, als den akademischen Hörer in propädeutischer, begrifflich transparenter Form an ein sachliches Verständnis der Geisteswissenschaft heranzuführen.
Zuletzt angesehen