Stichwort Infektion und Impfung
 

Liebe Leserin, lieber Leser

Impfen oder schimpfen, das ist hier die Frage. Sie bewegt viele Menschen, die vom Pandemiemanagement äußerlich und innerlich betroffen sind. Gegenwärtig erleben wir, dass nur eine Antwort bewilligt wird, die es zu akzeptieren gilt. Aber der ganze Themenkomplex, der mit Infektion, Impfung, Gesundheit und Krankheit zu tun hat, ist dermaßen komplex und heikel, dass Antworten freilassend sein und auf alle Ebenen, physisch, seelisch und geistig, bezogen sein müssen. Als Rudolf Steiner seine geisteswissenschaftlichen Forschungen begann und laufend weiterentwickelte, steckte die Bakteriologie und Virologie noch in den Kinderschuhen, wenn auch bereits große Entdeckungen gemacht wurden. Trotz weiterer Fortschritte blieb die Wissenschaft in ihrem Dogma, dem materialistischen Denken, stecken. Die Folgen erleben wir heute äußerst schmerzlich. Was Rudolf Steiner in seiner Zeit an neuen Fragestellungen und Einsichten vermittelte, verstand sich als Ergänzung zur damaligen Wissenschaft, eröffnete aber zugleich eine Perspektive für eine neue Praxis, die im Menschen und seiner Ökologie mehr sieht als nur das physisch Sichtbare und Berechenbare. Seine Forschungsergebnisse treffen den Nerv unserer Zeit und sie bilden Grundlagen, die Rhetorik der Impfkampagnen in einem ganz anderen Licht zu sehen. Deshalb ist es entscheidend, dass sich immer mehr Menschen mit Rudolf Steiners Erkenntnissen zu diesen Fragen auseinandersetzen. Zum Thema Infektion und Impfung liegt nun in der Reihe der «Spirituellen Perspektiven» eine Sammlung von Textstellen aus dem Gesamtwerk Rudolf Steiners vor, die der Arzt Frank Meyer kommentiert hat. Sie gewährt einen guten und verständlichen Überblick. Als Ergänzung dazu haben wir weitere Bücher aus unserem Verlagssortiment ausgesucht, die wir Ihnen zur Lektüre ans Herz legen möchten.

 

Neuerscheinung: Aktuelle Gesichtspunkte zur Beurteilung von Infektionen und Impfungen

Rudolf Steiner
Stichwort Infektion und Impfung
Artikel-Nr.: 04915
ISBN: 978-3-7274-4915-4
Seiten: 80
Jahr der Auflage: 2022
Auflage: 1. Auflage
Zusatztexte: Herausgegeben und kommentiert von Frank Meyer Textzusammenstellung von Hans Stauffer
Bindeart: Broschur
Reihe: Spirituelle Perspektiven
Verfügbarkeit: 2 bis 5 Arbeitstagen
CHF 9.90 / EUR 8.90 *
Rudolf Steiner betrachtete das Thema Impfen sehr differenziert und seine Äußerungen sind von überraschender Aktualität. Er plädierte entschieden dafür, dass man Kinderkrankheiten durchstehen solle, weil sie wesentliche Entwicklungsschritte bedeuten. Er warnte davor, dass Impfungen missbraucht werden könnten, um den Zugang zur spirituellen Welt zu unterbinden, und er mahnte an, dass Impfungen als lediglich äußerliche Maßnahmen erst durch einen inneren, geistigen Akt wirkliche Heilung versprächen. Nicht alles ist auf die heutige Situation anwendbar, da Impfungen seit neustem anders definiert werden. Dennoch geben die Texte, ergänzt durch eine kommentierende Einleitung des Herausgebers, der selbst als Arzt tätig ist, Urteilsgrundlagen, um in Bezug auf das Impfen auch andere Gesichtspunkte zu entwickeln.
Bestellen
 

Klärende Gedanken über das Wesen der Gesundheit

Rudolf Steiner
Stichwort Gesundheit
Artikel-Nr.: 04912
ISBN: 978-3-7274-4912-3
Seiten: 85
Jahr der Auflage: 2021
Auflage: 2. Auflage
Zusatztexte: Herausgegeben und zusammengestellt von Frank Meyer
Bindeart: Broschur
Reihe: Spirituelle Perspektiven
Verfügbarkeit: 2 bis 5 Arbeitstagen
CHF 10.90 / EUR 9.90 *
Wir alle sind davon überzeugt, dass Gesundheit weitaus mehr ist als die Abwesenheit von Krankheit. So steht es auch offiziell in der Definition der WHO, die von einem «Zustand des vollkommenen körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens» spricht. In dieser sehr offenen Formulierung kommt zum Ausdruck, wie schwierig eine Definition von Gesundheit ist. Rudolf Steiner hat das Thema Gesundheit in seiner Komplexität behandelt, von immer wieder neuen Seiten her betrachtet: im Wechselspiel einer «gesunden» Polarität von Gesundheit und Krankheit, im Zusammenhang mit Schicksalsfragen, mit Bewusstseinsentwicklung, in medizinischen, sozialen und sogar kosmologischen Kontexten. Daraus ergibt sich ein dynamisches Feld von Bedeutungen und Beziehungen. Die Zusammenstellung zum «Stichwort Gesundheit» vereint die wesentlichen Stellen aus dem Gesamtwerk Steiners. Dies ermöglicht einen raschen Überblick über seinen vielschichtigen und hochdifferenzierten Gesundheitsbegriff. Eine Lektüre, die nicht nur das Wissen erweitert, sondern auch die eigene Resilienz fördern und stärken
kann.
Bestellen
 

Über Ursprung und Bedeutung von Krankheit

Rudolf Steiner
Krankheit und Karma
Ansätze zu einer spirituellen Medizin
Artikel-Nr.: 05397
ISBN: 978-3-7274-5397-7
Seiten: 62
Jahr der Auflage: 2011
Auflage: 1. Auflage
Zusatztexte: Herausgegeben und eingeleitet von Frank Meyer
Bindeart: Broschur
Reihe: Thementexte
Verfügbarkeit: 2 bis 5 Arbeitstagen
CHF 11.90 / EUR 11.90 *
Zwei lose verbundene Vorträge aus dem Zyklus «Geisteswissenschaftliche Menschenkunde» (GA 107), «Das Wesen der Krankheitsformen» (10.11.1908) und «Krankheit und Karma» (26.1.1909), von Frank Meyer eingeleitet: Der erste, über «Das Wesen der Krankheitsformen», skizziert die Zusammenhänge verschiedener Krankheitsformen mit den menschlichen Wesensgliedern und weist darauf hin, wie bei der Suche nach der Krankheitsursache unterschieden werden muss, welches des vier Wesensglieder – Ich, Astralleib, Ätherleib, physischen Leib – der Erkrankung zugrunde liegt. Eine mögliche fünfte Ursache – karmische Verknüpfungen – wird im zweiten Vortrag, der auch den Titel «Krankheit und Karma» trägt, eingehender geschildert.
Bestellen
 

Befreiende Gedanken zur Aufgabe und Überwindung der Angst

Rudolf Steiner
Stichwort Angst
Artikel-Nr.: 04902
ISBN: 978-3-7274-4902-4
Seiten: 71
Jahr der Auflage: 2020
Auflage: 3. Auflage
Zusatztexte: Herausgegeben und zusammengestellt von Taja Gut
Bindeart: Broschur
Reihe: Spirituelle Perspektiven
Verfügbarkeit: 2 bis 5 Arbeitstagen
CHF 9.90 / EUR 8.90 *
Bei diesem Titel ist eine Priority-Lieferung zurzeit nicht möglich.

«Durch Angst und Furcht wird unsere Entwicklung gehemmt; wir weisen durch die Wellen der Furcht und der Angst das zurück, was in unsere Seele aus der Zukunft herein will. Aber wir nähern uns ihm in befruchtender Hoffnung, so dass es in uns hineinkommen kann, wenn wir ihm in Ergebenheit entgegenleben. So ist diese Ergebenheit, die uns scheinbar klein macht, eine starke Kraft, die uns der Zukunft entgegenträgt, so dass die Zukunft den Inhalt der Seele bereichert und unsere Entwicklung auf eine immer neue Stufe bringt.»
Bestellen
 

Überraschende Einsichten zum Streben der Menschen nach Glück

Rudolf Steiner
Glück und Geist
Artikel-Nr.: 05413
ISBN: 978-3-7274-5413-4
Seiten: 80
Jahr der Auflage: 2013
Auflage: 1. Auflage
Zusatztexte: Zwei Vorträge vom 7. Dezember 1911 und 15. Januar 1915 Eingeleitet von Daniel Baumgartner
Bindeart: Broschur
Reihe: Thementexte
Verfügbarkeit: 2 bis 5 Arbeitstagen
CHF 11.90 / EUR 10.90 *
«Alles, was uns an äußerem Glück zufällt, kann sich ändern. Es kann sich Glück in Unglück verwandeln. Was kann uns vom Glück niemals genommen werden? Das, was wir aus den äußeren Glücksfällen machen, sei es aus den Erfolgsfällen, sei es aus den Misserfolgen.»

Das Thema Glück beschäftigt heute zahlreiche Wissenschaften, angefangen von der Psychologie über die Soziologie bis hin zur Biologie. Ihre Erkenntnisse, die die Glücksforschung zusammenträgt, unterstreichen, was schon immer galt: Glück ist eines der erstrebenswertesten Güter. Rudolf Steiners Sichtweise auf das Glück eröffnet andere Perspektiven. Zum wahren Glück gehört der Geist des Menschen, der in seiner evolutiven Bewegung das ihn Fördernde gleichermaßen aus Glück und Unglück entnimmt.
Bestellen
 

Spannende Gesichtspunkte zu einer spirituellen Anthropologie

Rudolf Steiner
Das Ewige in der Menschenseele
Artikel-Nr.: 06960
ISBN: 978-3-7274-6960-2
Seiten: 397
Jahr der Auflage: 1993
Auflage: 1. Auflage
Zusatztexte: Unsterblichkeit und Freiheit. 10 öffentliche Vorträge im Architektenhaus, Berlin 1918
Bindeart: Broschur
Reihe: Rudolf Steiner Taschenbücher aus dem Gesamtwerk
Verfügbarkeit: 2 bis 5 Arbeitstagen
CHF 22.80 / EUR 21.80 *
Inhalt: Ziel und Wesen der Geistesforschung / Der Mensch als Geist- und Seelenwesen / Goethe als Vater der Geistesforschung / Geist, Seele und Leib des Menschen / Die Natur und ihre Rätsel im Lichte der Geistesforschung / Das geschichtliche Leben der Menschheit und seine Rätsel / Die Offenbarungen des Unbewußten / Der übersinnliche Mensch (3 Vorträge): Menschenwelt und Tierwelt nach Ursprung und Entwicklung / Der übersinnliche Mensch nach den Ergebnissen geisteswissenschaftlicher Forschung / Die Fragen der menschlichen Willensfreiheit und der Unsterblichkeit
Bestellen
 

Zwei zentrale Vorträge von aktueller Brisanz

Rudolf Steiner
Was tut der Engel in unserem Astralleib? Wie finde ich den Christus?
Zwei Vorträge, gehalten in Zürich am 9. und 16. Oktober 1918
Artikel-Nr.: 05417
ISBN: 978-3-7274-5417-2
Seiten: 92
Jahr der Auflage: 2017
Auflage: 1. Auflage
Zusatztexte: Mit einer Einleitung von Andreas Laudert
Bindeart: Broschur
Reihe: Thementexte
Verfügbarkeit: 2 bis 5 Arbeitstagen
CHF 14.90 / EUR 13.90 *
Die beiden öffentlichen Vorträge, die Rudolf Steiner im Oktober 1918 in Zürich gehalten hat, berühren Themen, die sich erst heute in ihrer Brisanz zeigen. Der Umgang mit Sexualität,
die soziale Gleichgültigkeit, die Oberflächlichkeit der Kommunikation, die Hintergründe des Islam – ein Panorama von Gedanken und Sichtweisen, entwickelt aus überraschenden
Kontexten heraus. Beide Vorträge tragen eine Frage im Titel:
Was tut der Engel in unserem Astralleib? Wie finde ich den Christus?
Und in beiden Vorträgen werden die Fragen nicht einfach beantwortet, sondern dem Menschen als Entwicklungsaufgabe
überantwortet. Dass dies auch ein mögliches Scheitern
einschließt – Rudolf Steiner spricht von einem Verschlafen –, führt zu Symptomen, mit denen wir täglich konfrontiert werden. So kann deutlich werden, welche Dramen sich im Hintergrund der aktuellen Ereignisse abspielen. Andreas Laudert hat zu den beiden Vorträgen eine feinsinnige und deutliche Einleitung verfasst, die den Fokus für eine vergegenwärtigende Lektüre setzt.
Bestellen
 

Sie finden auf unserer Website zu allen hier genannten Stichworten weitere Vorschläge, um die Themen nach der einen oder anderen Richtung zu vertiefen. Je mehr wir uns informieren und andere Zusammenhänge studieren, desto mehr können wir der allgegenwärtigen Expertokratie ganzheitliche und heilende Gedanken und Handlungsperspektiven entgegenstellen.

Mit herzlichen Grüßen

 
 
Ihr
Rudolf Steiner Verlag
Zbinden Verlag
St. Johanns-Vorstadt 19/21
CH-4056 Basel

www.steinerverlag.com
www.zbindenverlag.com

 
Diese Information wurde automatisch versendet. Bitte antworten Sie nicht, die Absender-Adresse ist nur zur Versendung von Newslettern eingerichtet.
* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer und ggf. Versandkosten wenn nicht anders beschrieben.

Vom Newsletter abmelden
Newsletter im Browser öffnen