Die neue Bildbiografie ist da!
 

Liebe Leserin, lieber Leser

Jetzt zeigt das Rudolf Steiner Archiv in Dornach, was alles in ihm steckt. Die Bildbiografie über Rudolf Steiner, soeben erschienen, ist eine Quelle visueller Überraschungen, die Dokumente sind jeweils klug und konzentriert kommentiert oder mit Zitaten konfrontiert. Es ist das überaus gelungene Zusammenspiel von Bild und Text, das Zwischenräume erzeugt, die bisher nicht Bewusstes an die Oberfläche treiben und uns Rudolf Steiner manchmal so nahe bringen, wie es Selbst- und Zeitzeugnisse allein nicht vermögen. Hinter dem Band steckt außerordentlich viel und jahrelange Arbeit. Aus Tausenden von Dokumenten musste eine Auswahl getroffen werden, die einen konsistenten Erzählstrang ermöglicht, nicht am Spektakulären hängen bleibt und nicht aus Ehrfurchtsgefühlen heraus zensiert, aber auch nicht zwanghaft dekonstruiert. Die Materialfülle ist von großer Vielfalt: Fotos, Gemälde, Pläne, Briefe, Zeitungsausschnitte, Plakate, Eintrittskarten, Vortragsankündigungen und anderes mehr wechseln sich ab und ermöglichen die unterschiedlichsten Einblicke. Doch gewährleistet die Gliederung der Biografie Rudolf Steiners in acht organisch sich ergebende Kapitel die nötige Übersichtlichkeit.
So kann man das Buch linear lesen und betrachten, aber auch durchstöbern als eine mit eindrücklichen Funden gefüllte Schatzkiste. Wer Rudolf Steiner liest und studiert, gewinnt mit dieser Bildbiografie das zeitgenössische Kolorit, vor dessen Hintergrund ein geschärfter Blick für den Geist der Gegenwart möglich wird. Und als Geschenkidee ist der Band eine gewichtige Gabe, die viel Freude bereitet.

 

Neu: Einblicke in Rudolf Steiners Leben

Rudolf Steiner 1861–1925
Eine Bildbiografie
Artikel-Nr.: 05336
ISBN: 978-3-7274-5336-6
Seiten: 496
Jahr der Auflage: 2021
Auflage: 1. Auflage
Zusatztexte: Mit über 800 farbigen Abbildungen
Bindeart: Gebunden
Herausgeber: David Marc Hoffmann, Albert Vinzens, Nana Badenberg und Stephan Widmer
Verfügbarkeit: 2 bis 5 Arbeitstagen
CHF 98.00 / EUR 88.00 *
Das Rudolf Steiner Archiv in Dornach hat viele seiner Schätze ausgepackt und eine Auslegeordnung hergestellt, die das Leben Rudolf Steiners in seiner Vielschichtigkeit, Fülle und Dichte zeigt. Zahlreiche Fotografien und Dokumente, jeweils kompetent und feinsinnig erläutert, führen in acht Kapiteln durch Rudolf Steiners Lebensgang. So wird ein völlig anderer Zugang zu diesem außergewöhnlichen Leben möglich. Es wird nicht linear als Entwicklung erzählt, dokumentiert werden vielmehr einzelne Situationen und Konstellationen, sodass ein Geflecht von Beziehungen und Begegnungen entsteht. Anstelle von biografischen Interpretationen und Schlussfolgerungen lassen die Herausgeber die Dokumente sprechen, sie erzeugen so eine dichte atmosphärische Nähe des Vergangenen, lassen aber durch Auswahl und Anordnung auch Hintergründiges und Zukunftsweisendes aufscheinen. Wer Rudolf Steiner anhand von Zeitzeugnissen kennenlernen will, wird hier visuell und gedanklich reich belohnt; wer sein Bild erweitern will, findet viel Unbekanntes, Ungesehenes und Ungelesenes. Wie man Rudolf Steiner auch sehen will, in diesem Buch kann man es auf mehreren Ebenen.

Inhalt und Aufbau
1. Kapitel: 1861–1879: Kindheit und Jugend
2. Kapitel: 1879–1890: Student, Hauslehrer und Redakteur
3. Kapitel: 1890–1897: Goethe-Herausgeber
4. Kapitel: 1897–1900: Berliner Bohème
5. Kapitel: 1900–1913: Theosophische Anfänge
6. Kapitel: 1913–1918: Ausbau der Anthroposophie
7. Kapitel: 1919–1922: Schulgründer und Sozialreformer
8. Kapitel: 1923–1925: Neubeginn nach den Goetheanumbrand
Bestellen
 

Leseprobe

Wir möchten Ihnen bereits vorab die Möglichkeit geben, einen ersten Einblick in die Bildbiografie zu erhalten. Hier finden Sie zur Leseprobe:
Aus Kapitel 6 «Ausbau der Anthroposophie»

 

Für die Mitarbeitenden des Verlags ist es eine große Freude, dass dieses Werk nun endlich gedruckt vorliegt. Die Verzögerungen sind nicht durch Untätigkeit entstanden, sondern durch immer noch vertiefteres Sichten, Prüfen und Ordnen des überfülligen Materials. Wir bedanken uns bei den Autoren für diese enorme und engagierte Arbeit!

Herzliche Grüße

 
 
Ihr
Rudolf Steiner Verlag
Zbinden Verlag
St. Johanns-Vorstadt 19/21
CH-4056 Basel

www.steinerverlag.com
www.zbindenverlag.com

 
Diese Information wurde automatisch versendet. Bitte antworten Sie nicht, die Absender-Adresse ist nur zur Versendung von Newslettern eingerichtet.
* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer und ggf. Versandkosten wenn nicht anders beschrieben.

Vom Newsletter abmelden
Newsletter im Browser öffnen