Aus allen Lebens- und Schaffensphasen
 

Liebe Leserin, lieber Leser

Rudolf Steiner war ein aktiver Autor. Sein Leben lang hat er Rezensionen, Aufsätze und Bücher verfasst, deren thematische Bandbreite beachtlich ist: von biografischen Studien und Zeitschriftenartikeln zu literarischen, politischen und kulturellen Themen über philosophische Grundwerke und anthroposophische Forschungsergebnisse bis hin zu Dichtungen und Meditationen. Das meiste wurde bereits zu Lebzeiten publiziert und ist schon länger im Rahmen der Rudolf Steiner Gesamtausgabe greifbar, aber weitaus nicht alles. So ist nun ein neuer, umfangreicher Band erschienen, der das schriftliche Werk um Abhandlungen und Fragmente aus allen Lebens- und Schaffensphasen Rudolf Steiners ergänzt. Auch wenn die geschriebenen Texte keine spontanen persönlichen Einschübe aufweisen, im Gegensatz zu den Vorträgen, wo man den Vortragenden im Dialog mit den Zuhörenden immer wieder spürt, erzeugt die Lektüre der Beiträge dieses Bandes doch eine spannende Nähe zu Rudolf Steiners geistiger Atmosphäre. Es zeigen sich neue, manchmal noch wenig beachtete Zugänge zum geistigen Kosmos Steiners. Eine lohnende Lektüre, die das Denken für neue Horizonte in Bewegung hält.

 

Neu in der Gesamtausgabe: Aus dem schriftstellerischen Werk Rudolf Steiners

Rudolf Steiner
Nachgelassene Abhandlungen und Fragmente 1879 – 1924
Artikel-Nr.: 00460
ISBN: 978-3-7274-0460-3
GA Nummer: 046
Seiten: 1030+2
Jahr der Auflage: 2020
Auflage: 1. Auflage
Zusatztexte: Zwei farbige Abbildungen
Bindeart: Leinen
Reihe: Rudolf Steiner Gesamtausgabe
Herausgeber: Monika Philippi, Reanuts Ziegler und David Marc Hoffmann
Verfügbarkeit: 2 bis 5 Arbeitstagen
CHF 99.00 / EUR 89.00 *
Dieser Band schließt eine wichtige Lücke in der Rudolf Steiner Gesamtausgabe. Er enthält rund 30 abgeschlossene Abhandlungen und 90 Fragmente aus allen Schaffensperioden Steiners, von der ersten schriftstellerischen Tätigkeit bis zu kurz vor seinem Tod entstandenen Aufzeichnungen. Vereinzeltes ist bereits außerhalb der Gesamtausgabe erschienen. Die Umfänge reichen von einer bis zu mehreren Dutzend Druckseiten, das thematische Spektrum umfasst Buchbesprechungen und naturwissenschaftliche Betrachtungen ebenso wie die Auseinandersetzung mit okkulten Schriftstellern, Themen und Konzepten, aber auch autobiografische Aufzeichnungen. So begleiten die hier versammelten Texte das gesamte geschriebene Werk Rudolf Steiners, bilden Ergänzungen und verschaffen neue Einsichten. Die Fragmente erweisen sich dabei als eine besondere Textsorte mit oft markant bekenntnishaften, statementartigen Anfangs- oder Schlusspassagen. Die chronologische Anordnung der Texte lässt verfolgen, wie sich Rudolf Steiner in den Jahren seines Lebens schriftstellerisch ausgedrückt hat, sie zeigt zugleich, womit er sich in seinem unermüdlichen Forscherdrang neben all den dringenden und belastenden Aufgaben innerhalb seines Wirkens beschäftigt hat.
Bestellen
 

Perspektiven einer sich entwickelnden Anthroposophie

Rudolf Steiner
Methodische Grundlagen der Anthroposophie 1884-1901
Gesammelte Aufsätze zur Philosophie, Naturwissenschaft, Ästhetik und Seelenkunde
Artikel-Nr.: 00300
ISBN: 978-3-7274-0300-2
GA Nummer: 030
Seiten: 660
Jahr der Auflage: 1989
Auflage: 3. Auflage
Bindeart: Leinen
Reihe: Rudolf Steiner Gesamtausgabe
Verfügbarkeit: 2 bis 5 Arbeitstagen
CHF 84.00 / EUR 73.00 *
Den Schwerpunkt dieses Bandes bilden die Aufsätze zur Philosophie und über Goethe als Naturwissenschaftler und Philosoph, darunter: Goethe als Vater einer neuen Ästhetik - Einheitliche Naturanschauung und Erkenntnisgrenzen - Der Individualismus in der Philosophie - Haeckel und seine Gegner - Goethe-Studien. Grund-Ideen / Moral und Christentum. Daneben enthält der Band eine Vielzahl von Rezensionen und Würdigungen von Persönlichkeiten, die Rudolf Steiner etwas bedeutet haben, wie u. a. Herman Grimm, Ludwig Büchner, Johannes Volkelt, Hermann Helmholtz oder Franz Brentano. Weiter finden sich kürzere Abhandlungen zu Themen, die damals in der Öffentlichkeit von Interesse waren, wie z. B. die Frage des Hypnotismus, oder zur Psychologie.
Bestellen
 

Mehr als eine Autobiografie: Der Schicksalsweg zur Anthroposophie

Rudolf Steiner
Mein Lebensgang
Artikel-Nr.: 05713
ISBN: 978-3-7274-5713-5
Seiten: 518
Jahr der Auflage: 2011
Auflage: 1. Auflage
Zusatztexte: Herausgegeben von Marie Steiner. Mit 78 Abbildungen
Bindeart: Klappenbroschur
Verfügbarkeit: 2 bis 5 Arbeitstagen
CHF 33.00 / EUR 29.00 *
Rudolf Steiners Autobiografie «Mein Lebensgang», als Klappenbroschur und im Unterschied zum Band der Gesamtausgabe mit 78 Bildern auf 64 Tafeln versehen. Damit steht dieses Buch in einer preiswerten Ausgabe zur Verfügung, die es mit einer solchen Bilddokumentation nicht wieder geben wird. Eine Ausgabe, die sich lohnt, denn Rudolf Steiners «Lebensgang» ist mehr als nur ein Lebensabriss: Er ist ein einmaliges Dokument des inneren Ringens um die Verwirklichung eines zivilisationserneuernden Projektes.
Bestellen
 

Auf unserer Website finden Sie die neusten wie auch alle anderen Bände der Gesamtausgabe sowie weitere ausgewählte und kommentierte Textzusammenstellungen aus dem Werk Rudolf Steiners.

Mit herzlichen Grüßen

 
 
Ihr
Rudolf Steiner Verlag
Zbinden Verlag
St. Johanns-Vorstadt 19/21
CH-4056 Basel

www.steinerverlag.com
www.zbindenverlag.com

 
Diese Information wurde automatisch versendet. Bitte antworten Sie nicht, die Absender-Adresse ist nur zur Versendung von Newslettern eingerichtet.
* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer und ggf. Versandkosten wenn nicht anders beschrieben.

Vom Newsletter abmelden
Newsletter im Browser öffnen