Aktuelles aus dem Archivleben
 

Liebe Leserin, lieber Leser

Das neue Archivmagazin ist erschienen. Ein umfangreiches Heft mit zahlreichen Beiträgen zu den Themen Waldorfpädagogik und soziale Dreigliederung. Beide Impulse blicken auf eine hundertjährige Geschichte zurück und treten dadurch verstärkt in den Fokus historischer Betrachtung. Dabei geht es aber nicht nur um ein forschendes Interesse als solches. Die Beschäftigung mit den Entstehungskontexten kann auch inspirieren, wie in den heutigen Zeitverhältnissen zu handeln wäre. Die Bereiche Bildung, Wirtschaft, Politik und Kultur sind auch heute die zentralen Schauplätze, in denen der Übergang von alten, überholten Paradigmen zu neuen, zukunftsorientierten Formen stattfindet. Die Impulse Rudolf Steiners treffen den Nerv der Zeit. Wer mitreden und sich kundig machen will, wird dem neuen Archivmagazin viel Spannendes entnehmen können. Eine weitere folgenreiche Kulturtat Rudolf Steiners geschah auf dem Feld der Medizin. Die 20 Vorträge des sogenannten ersten Medizinerkurses, herausgegeben unter dem Titel «Geisteswissenschaft und Medizin», entfalten die wesentlichen Gedanken dieser neuen Heilkunst. Sie sind nun in achter sorgfältig überarbeiteter Auflage erschienen. Eine sprudelnde Quelle komplementärmedizinischer Praxis.

 

 

Neu: Das Archivmagazin zu zwei bedeutenden Jubiläen

Archivmagazin
Schwerpunkte: 100 Jahre Waldorfschule und 100 Jahre soziale Dreigliederung
Artikel-Nr.: 08209
ISBN: 978-3-7274-8209-0
Seiten: 192
Jahr der Auflage: 2019
Auflage: 1. Auflage
Zusatztexte: Beiträge aus dem Rudolf Steiner Archiv Nr. 9 | 2019
Bindeart: Broschur
Reihe: Archivmagazin
Herausgeber: David Marc Hoffmann
Verfügbarkeit: 2 bis 5 Arbeitstagen
CHF 24.80 / EUR 22.80 *
Die neunte Ausgabe des Archivmagazins ist zwei bedeutenden Jubiläen gewidmet: 100 Jahre Waldorfschule und 100 Jahre soziale Dreigliederung. Einen originellen Zugang zum Thema eröffnet Johannes Kiersch mit seinem Beitrag «Waldorfpädagogik. Ein Überblick für die Gebildeten unter ihren Verächtern». Ergänzend zum kürzlich erschienenen Band 336 der Rudolf Steiner Gesamtausgabe «Die großen Fragen der Zeit und die anthroposophische Geist-Erkenntnis» hat die Herausgeberin Andrea Leubin dutzende von Dokumenten zur Dreigliederungsbewegung zusammengestellt: Zeitungsartikel, Briefe und Anfragen. Sie zeigen die lebhafte und durchaus nicht immer von Zustimmung geprägte Auseinandersetzung mit dem Dreigliederungsimpuls. Erklärende Ausführungen, Fußnoten und Abbildungen ergänzen diesen aufschlussreichen Beitrag. Weitere Beiträge zur Tätigkeit des Archivs und dem Stand der Arbeiten zur Vollendung der Gesamtausgabe runden den hochinformativen Band ab.
Bestellen
 

Neuauflage: Die Vorträge zur Begründung der anthroposophischen Medizin

Rudolf Steiner
Geisteswissenschaft und Medizin
Artikel-Nr.: 03121
ISBN: 978-3-7274-3121-0
GA Nummer: 312
Seiten: 460+27
Jahr der Auflage: 2020
Auflage: 8. Auflage
Zusatztexte: 20 Vorträge, Dornach 1920 (Erster Ärztekurs)
Bindeart: Gebunden mit Buchschleife
Reihe: Rudolf Steiner Gesamtausgabe
Herausgeber: Andrea Leubin, Eva-Gabriele Streit
Verfügbarkeit: 2 bis 5 Arbeitstagen
CHF 68.00 / EUR 59.00 *
8., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage

Nachdem Rudolf Steiner sich in seinen Vorträgen wiederholt fundiert über medizinische Fragen geäußert hatte, so unter anderem in einem öffentlichen Vortrag am 6. Januar 1920 in Basel, bat ihn ein Zuhörer um die Durchführung eines Kurses speziell für Mediziner, Medizinstudenten und Pharmazeuten. Nach etwas mehr als drei Monaten kam es dann in Dornach zu dem «Geisteswissenschaftlichen Fachkurs für Ärzte und Medizinstudierende», der später als erster Ärztekurs bekannt wurde. Über zehn Jahre nach der letzten, siebenten Auflage wird dieser für die anthroposophische Medizin zentrale Kurs nun in überarbeiteter Form neu aufgelegt. Der gesamte Text und die Hinweise wurden gründlich durchgesehen und bearbeitet, erstmals eingebunden sind auch die zum Kurs gehörenden Wandtafelzeichnungen. Damit liegt dieser Vortragszyklus, der sich als Initialzündung für die Ausbreitung der anthroposophischen Medizin erwies, in einer wesentlich verbesserten Fassung zum Studium vor.
Bestellen
 

In der Rudolf Steiner Gesamtausgabe sind weitere Vortragsbände über Waldorfpädagogik, soziale Dreigliederung und anthroposophische Medizin erhältlich. Wie schon an den Vorträgen selbst neben dem Fachpublikum viele weitere Interessierte teilgenommen und davon profitiert haben, so liest man Rudolf Steiners Vorträge über Fachthemen noch heute mit Gewinn. Denn ihre ganzheitliche Perspektive schafft Verbindungen zu weiteren Themen, zu Aspekten und Fragen, die jeden Menschen betreffen.

Verbindlich und Ihnen sehr verbunden grüßt

 
 
Ihr
Rudolf Steiner Verlag
Zbinden Verlag
St. Johanns-Vorstadt 19/21
CH-4056 Basel

www.steinerverlag.com
www.zbindenverlag.com

 
Diese Information wurde automatisch versendet. Bitte antworten Sie nicht, die Absender-Adresse ist nur zur Versendung von Newslettern eingerichtet.
* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer und ggf. Versandkosten wenn nicht anders beschrieben.

Vom Newsletter abmelden
Newsletter im Browser öffnen