Fundstücke
 

Liebe Leserin, lieber Leser

Ein Verlag ist von einem bestimmten Gesichtspunkt aus gesehen nicht ganz unähnlich einer archäologischen Grabungsstätte. Oben zeigen sich die Schichten der Gegenwart, das sind die Neuerscheinungen, zunächst die ganz aktuellen, dann die der letzten Jahre, sie werden gefolgt von einer Backlist, die frei gelegt werden kann, wenn man etwas tiefer gräbt bzw. sich tiefer in Gebiete einarbeiten möchte. Manches aus der Backlist wandert jedoch nach und nach tiefer nach unten und bildet dann eine historische Schicht. Dieses Kultursediment tritt erst ans Tageslicht, wenn Forschende danach suchen – und bei jedem Fund sind sie hoch erfreut, dass sie ihn machen und etwas entdecken, das dem Gedächtnis entschwunden war. Solche Fundstücke sind deshalb so wertvoll, weil sie den Kontext des aktuellen Forschens auf oft überraschende Weise erweitern. Zu ihnen gehören auch die nachfolgenden Bücher, bei denen wir den Ladenpreis aufgehoben haben und die wir Ihnen daher wesentlich günstiger anbieten können.
Einen Teil des künstlerischen Schaffens dokumentiert der Katalog «Reproduktionen aus dem malerischen Werk von Rudolf Steiner». Der Band «Signaturen des Geistigen» bietet eine Auswahl aus den Wandtafelzeichnungen von Rudolf Steiner im Zusammenhang mit den dazu gehörenden Texten. Als schönes Geschenk für das neue Jahr empfiehlt sich der immerwährende Kalender «Zeit zum Erinnern», der Monat für Monat besonders schöne Wandtafelzeichnungen abbildet. Die Kunstmappe «Vier farbige Eurythmiefiguren» läßt die Entstehungszeit der Eurythmie wieder aufleben.
Die «Übersichtbände zur Rudolf Steiner Gesamtausgabe» waren vor der digitalen Erfassung von Rudolf Steiners Werk ein Meilenstein für jeden Forschenden, der sich für thematische Bögen und Zusammenhänge in diesem reichen Fundus interessierte. Und sie sind noch heute eine wertvolle Hilfe für alle, die gerne mit analogen Hilfsmitteln arbeiten. Hier bieten wir Band 1 «Bibliographische Übersicht» und Band 3 «Inhaltsangaben» zu einem stark reduzierten Preis an.
Der Band «Marie Steiner. Ihr Weg zur Erneuerung der Bühnenkunst durch die Anthroposophie» ist immer noch eine grundlegende und unentbehrliche Dokumentation. Das Buch «Wladimir Solovjeff: Gedichte – Übertragungen – Aphorismen» zeigt Marie Steiners souveräne Beherrschung der dichterischen Sprache.
Die «Scholl-Mitteilungen» schließlich sind eine authentische Stimme aus der Anfangszeit der anthroposophischen Bewegung und zeigen die Aufbruchstimmung, aber auch das Ringen um die Verbreitung dieses neuen Impulses.

 

Aquarelle Rudolf Steiners

Artikel-Nr.:
ISBN:
Zum Produkt
 

Die schönsten Wandtafelzeichnungen

Artikel-Nr.:
ISBN:
Zum Produkt
 

Ein Kalender, der nie endet

Artikel-Nr.:
ISBN:
Zum Produkt
 

Euryhtmiefiguren in künstlerischer Abbildung

Artikel-Nr.:
ISBN:
Zum Produkt
 

Ein Überblick über das Gesamtwerk Rudolf Steiners

Artikel-Nr.:
ISBN:
Zum Produkt
 

Die Inhaltsangaben der meisten Vortragsbände

Artikel-Nr.:
ISBN:
Zum Produkt
 

Marie Steiners Bühnenimpuls

Artikel-Nr.:
ISBN:
Zum Produkt
 

Gedichte von Solovjeff und Marie Steiner

Artikel-Nr.:
ISBN:
Zum Produkt
 

Ein imposantes Quellenwerk zur Entstehung der Anthroposophie

Artikel-Nr.:
ISBN:
Zum Produkt
 

Wer gerne sucht und findet, wer gerne forscht und gräbt, der kann auf unserer Website viele weitere Entdeckungen machen. Das Spannende daran ist immer, dass nicht nur der Entdeckende das Entdeckte findet, sondern auch das Entdeckte den Entdeckenden.

Mit gespannten und herzlichen Grüßen

 
 
Ihr
Rudolf Steiner Verlag
Zbinden Verlag
St. Johanns-Vorstadt 19/21
CH-4056 Basel

www.steinerverlag.com
www.zbindenverlag.com

 
Diese Information wurde automatisch versendet. Bitte antworten Sie nicht, die Absender-Adresse ist nur zur Versendung von Newslettern eingerichtet.
* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer und ggf. Versandkosten wenn nicht anders beschrieben.

Vom Newsletter abmelden
Newsletter im Browser öffnen