Neuerscheinung: GA 80a
 

Liebe Leserin, lieber Leser

Nun ist er erschienen: der Band GA 80a, der die Vortragstourneen Rudolf Steiners 1922 dokumentiert. Die Besonderheit dieses Bandes liegt darin, dass man mitverfolgen kann, wie Rudolf Steiner an verschiedenen Orten das gleiche Thema immer wieder ganz neu gestaltet. Insofern gibt es zahlreiche Einführungen und Zugänge zur Anthroposophie, je nachdem, mit welchem Thema man sich auseinandersetzt. Der Band «Alt werden» aus der Reihe der Themenwelten eröffnet einen Zugang, der die Gesellschaft als Ganze, aber auch jeden von uns ganz persönlich betrifft. Wir führen während unserer Präsenz an der Leipziger Buchmesse mit dem Herausgeber zwei Veranstaltungen durch, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.
Zum Schluss noch eine Ankündigung: In diesem Jahr wird in der Schulbewegung 100 Jahre Waldorfpädagogik gefeiert. Aus diesem Anlass können wir Ihnen demnächst eine grundlegende Neubearbeitung der drei Schulungskurse für Lehrer vorstellen: 24 Vorträge, die die Pädagogik neu definiert haben und die heute akuteller denn je sind.

 

Rudolf Steiner auf Tournee: Anthroposophie aus vielen Perspektiven

Rudolf Steiner
Das Wesen der Anthroposophie
Artikel-Nr.: 00800
ISBN: 978-3-7274-0800-7
GA Nummer: 080a
Seiten: 632
Jahr der Auflage: 2019
Auflage: 1. Auflage
Zusatztexte: Zweiundzwanzig öffentliche Vorträge in verschiedenen Städten 1921–1922
Bindeart: Leinen
Reihe: Rudolf Steiner Gesamtausgabe
Herausgeber: Anne-Kathrin Weise
Verfügbarkeit: 2 bis 5 Arbeitstagen
CHF 78.00 / EUR 68.00 *
Im Januar und Mai 1922 unternahm Rudolf Steiner zwei ausgedehnte Vortragstourneen, die von der Konzertdirektion
Wolff und Sachs nach dem Erfolg zweier Vorträge im Jahr
1921 organisiert worden waren. Die Tourneen führten ihn durch die Städte München, Stuttgart, Frankfurt, Mannheim, Köln, Elberfeld, Hannover, Berlin, Hamburg, Bremen, Dresden,
Breslau. Die erste Tournee fand durchweg vor ausverkauften Sälen statt. Das änderte sich während der zweiten Tournee, bei der es, erstmals in München, zu Tumulten kam, sodass die weiteren Vorträge nur unter Sicherheitsvorkehrungen durchgeführt werden konnten. Danach hielt Rudolf Steiner keine öffentlichen Vorträge in Deutschland mehr. Der Band enthält vor allem Parallelvorträge, und zwar jeweils alle, von denen Mitschriften vorhanden sind, sodass viele denselben Titel tragen: «Das Wesen der Anthroposophie» oder auch «Anthroposophie
und Geist-Erkenntnis». Rudolf Steiner hielt allerdings seine
Vorträge, auch wenn sie zum gleichen Thema waren, nie auf dieselbe Weise. Dazu äußerte er sich folgendermaßen: «… gerade wenn man von Stadt zu Stadt über dasselbe Thema spricht, und spricht es aus der geistigen Welt heraus, dann merkt man, wie man eigentlich, obwohl das Thema dasselbe
ist, für jeden einzelnen Vortrag wiederum ringen muss, um die richtigen Worte zu finden, die das Sprechen in der Gegenwart notwendig macht.» Der Band bietet die Möglichkeit, an diesem Ringen Rudolf Steiners teilzunehmen.
Bestellen
 

Besuchen Sie uns an der Leipziger Buchmesse

 

Unseren Stand K306 finden Sie in Halle 5. Wir freuen uns auf spannende Begegnungen und Gespräche.

Live in Leipzig: «Alt werden». Der Herausgeber liest und diskutiert.

Franz Ackermann liest Texte aus seiner kommentierten Zusammenstellung. Ein ungewöhnlicher und überraschender Blick auf das Altern.

Mit Jonathan Stauffer kommt er anschließend über dieses Thema ins Gespräch.

Am 22. März 2019, 20:00 Uhr, im Mendelssohn-Haus, Musiksalon
Am 23 März 2019, 13:00 Uhr, im Literaturcafé der Messe, Halle 4, Stand B600

 

 

Eine spirituelle Alterskunde

Rudolf Steiner
Alt werden
Ausgewählte Texte
Artikel-Nr.: 05366
ISBN: 978-3-7274-5366-3
Seiten: 280
Jahr der Auflage: 2019
Auflage: 2. Auflage
Zusatztexte: Herausgegeben und kommentiert von Franz Ackermann
Bindeart: Broschur
Reihe: Themenwelten
Verfügbarkeit: 2 bis 5 Arbeitstagen
CHF 22.90 / EUR 19.90 *
Dieser Band versammelt alle wesentlichen Texte aus dem Gesamtwerk Rudolf Steiners, die das Alter und den Prozess des Alterns als eine wichtige Entwicklung des Menschen
betreffen. Die Gliederung der Zusammenstellung erlaubt ein rasches Nachschlagen und ermöglicht so leichte Orientierung. Die Fülle der Ansichten überrascht und zeigt zugleich, welche Bedeutung dem Altern von einem spirituellen Gesichtspunkt
aus zukommt. In einer Zeit, die den unschönen Begriff der Überalterung geprägt hat, verdient dieser Lebensabschnitt
eine sorgfältige, menschenkundliche Betrachtung, die sich
nicht auf das Physisch-Materielle beschränkt, sondern geistig-übersinnliche Aspekte einbezieht. Erst so lässt sich beurteilen, worin die tiefere Bedeutung des demografischen Umschwungs
in den industrialisierten Ländern liegen könnte.
Bestellen
 

Sollten Sie keine Zeit finden, nach Leipzig zu reisen, dann gönnen Sie sich den Luxus, die Zeit zu vergessen durch anregende Lektüren.

Herzlich grüßt Sie

 
 
Ihr
Rudolf Steiner Verlag
Zbinden Verlag
St. Johanns-Vorstadt 19/21
CH-4056 Basel

www.steinerverlag.com
www.zbindenverlag.com

 
Diese Information wurde automatisch versendet. Bitte antworten Sie nicht, die Absender-Adresse ist nur zur Versendung von Newslettern eingerichtet.
* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer und ggf. Versandkosten wenn nicht anders beschrieben.

Vom Newsletter abmelden
Newsletter im Browser öffnen