Suche

 

Warenkorb

 

Es befinden sich keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

   

Unsere Empfehlung

Die Welt der Tiere
CHF 22.90
 

Steiner, Rudolf

Gedächtnis, Erinnern und Vergessen

Ausgewählte Texte

Erinnern und Vergessen sowie die Rolle des Gedächtnisses erhalten im Informationszeitalter eine grundsätzlich neue Bedeutung. Wenn alles gespeichert werden kann, wird Erinnerung zur Nebensache. Zugleich beklagen wir, dass die Gedächtniskräfte nachlassen – bis hin zur stetigen Zunahme von Demenzerkrankungen. Rudolf Steiner hat zu diesen Themen Forschungsergebnisse vorgelegt, die sich grundsätzlich von allem unterscheiden, was Psychologie, Pädagogik und Gehirnforschung darüber sagen. Was er über die Bedeutung des Erinnerns und Vergessens entwickelt hat, ist aus einer exakten Beobachtung seelischer Sachverhalte entwickelt, vor dem Hintergrund eines subtilen Erlebens innerer Vorgänge des Bewusstseins. Erst dadurch wird verständlich, welch wichtige Bedeutung dem Gedächtnis zukommt und wie Erinnern und Vergessen gleichwertige Bestandteile sind für die innere Entwicklung, vom Lernprozess bis hin zum spirituellen Wachstum.

Die Auseinandersetzung mit Steiners Gedanken ermöglicht eine neue Beurteilung des Umgangs mit Speichermedien und gibt wichtige Anregungen, wie das Bewusstsein in einer digitalen Umgebung autonom und schöpferisch bleiben kann. Der vorliegende Themenband bietet erstmals eine Zusammenstellung der zahlreichen Aussagen in Rudolf Steiners Vorträgen und verschafft damit einen bisher einmaligen Einblick in die Vorgänge der Gedächtnisbildung, des Erinnerns und Vergessens.

Herausgegeben und kommentiert von Andreas Neider

Themenwelten

Seiten: 272, Broschur

1. Auflage 2016

978-3-7274-5367-0

Rudolf Steiner Verlag

Lieferbar in 2 bis 5 Arbeitstagen


Preis: CHF 22.90 / EUR 19.90

Preis: CHF 22.90

<< Zurück zur letzten Seite